Navigation

Montag, 28. Mai 2018

Bachelors of Chicago: William





Autor: Vivien Johnson
Titel: Bachelors of Chicago: Willliam
Seitenanzahl: 251 Seiten
Verlag: Selfpublishing
Preis: € 0,99& € 11,99
Print/eBook: eBook & Taschenbuch
Link zum Buch:

*Rezensionsexemplar







Klappentext 

Charlotte Hill soll nach Chicago, um die Übernahme von Shawn-Industries zu verhandeln. Ihr Kontrahent ist der arrogante William Blacksmith jr., CEO der Black-Group.
Durch seine überhebliche Art verspürt sie von Anfang an eine tiefe Abneigung gegen ihn. Die perfekte Grundlage, um knallhart zu bleiben.
Doch er spielt ein Spiel, das sie erst durchschaut, als es zu spät ist.

Meine Meinung

Charlotte soll für Shawn-Industries mit der Black-Group verhandeln, doch dabei kann sie dem Charme des CEO nicht widerstehen und lässt sich noch während der Verhandlungen auf ihn ein. Für ihn ist es am Anfang nur ein Spiel, um sich Shawn-Industries unter den Nagel zu reißen, denn er hat ganz andere Pläne als einfach nur die Firma zu übernehmen. Doch schon bald kann er sich nicht mehr dagegen wehren, dass mehr daraus wird und er tatsächlich was für Charlotte empfindet.
Charlotte selbst merkt viel zu spät, was William tatsächlich im Schilde führt und dann ist es schon zu spät.
Ein richtig spannendes und tolles Buch, das mich sofort gefesselt hat. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen und musste einfach wissen wie es weiter geht. Nachdem ich zu vor schon Bücher von der Autorin gelesen hatte, war ich natürlich sehr neugierig, wie die neue Reihe sein würde. Ich war genauso begeistert wie von den bisherigen.
Der Schreibstil von Vivien hat mir sehr gut gefallen, er ist angenehm und flüssig und sorgt somit für ein richtig tolles Lesevergnügen. Auch die Charaktere hat sie sehr gut beschrieben, sie fügen sich perfekt in die Geschichte ein und man kann sich richtig gut in sie hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen. Auch wenn ich vielleicht noch etwas damit gewartet hätte, dass sich ihm Charlotte komplett an den Hals wirft, so war das für mich jedoch kein Grund, das Buch zu hassen. Es hat mir sehr gut gefallen und die Spannung war stets gegeben.
William war eigentlich ein knallharter Junge, der schön sein Ziel vor Augen hatte. Charlotte hatte es geschafft, dass er nicht mehr so der knallharte Bursche war, der nur noch Sex mit einer billigen Prostituierten wollte, sondern dem es doch plötzlich um mehr ging und sich nichts sehnlicher wünschte als eine Beziehung zu führen. Was bei ihm jedoch noch immer blieb, war das eigentlich Ziel, das er im Auge hatte, das ließ er sich trotz Charlotte nicht nehmen.
Charlotte kam mir zum Teil recht naiv vor, sehr willig und schnell zu beeindrucken. Obwohl sie sich zuvor noch mit harter Schale gegeben hatte, begann diese recht schnell zu bröckeln. Ich hätte ihr hier eigentlich wesentlich mehr kampfvermögen eigenstanden, als sie dann wirklich hatte. Manchmal kam sie mir auch etwas sturköpfig und hitzköpfig vor und ich bin mir auch sicher, dass das der Grund für das Ende war. Hätte sie anders reagiert, wäre einiges nicht passiert.
Ich muss sagen, das Ende hatte mich leider etwas sehr schockiert und ich hatte mit etwas ganz anderem gerechnet. Da ich eigentlich damit gerechnet hatte, dass es abgeschlossene Bände über die Bachelors sind, hätte ich mir tatsächlich etwas anderes erwartet. Klar war ich mir sicher, dass die Hauptgeschichte sich bis zum Schluss durchziehen würde, damit hatte ich gerechnet, doch die Liebesgeschichten hätten für mich besser gepasst, wenn abgeschlossen gewesen wären. So muss man nun auf Band 2 warten, dass es weiter geht. Ich hoffe jedoch, dass sich die Autorin hier nicht allzu viel Zeit nimmt, denn ich bin schon wirklich sehr sehr neugierig, wie es weiter geht.

Fazit 

Bis auf das Ende, das mich etwas schockiert hat, da ich damit nicht gerechnet hatte und für mich auch nicht so wirklich passend war, hat mir das Buch sehr sehr gut gefallen. Es war vom Anfang bis zum Schluss sehr spannend und ich habe es regelrecht verschlungen. Nachdem uns am Ende ein fieser Cliffhanger erwartet, heißt es nun ausharren, bis Band 2 der Reihe endlich erscheint und wir erfahren können, wie es nun weitergehen wird.



Spannungsbogen:
Charaktertiefe:
Schreibstil:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier: Datenschutzerklärung von google