Navigation

Samstag, 28. Oktober 2017

Die Welt der magischen Blasen




Herzlich Willkommen zum sechsten Tag unserer Blogtour zu "Fliedertraum" von Daphne Unruh.
Gestern erzählte euch Sarah von Zeilensprungetwas über die verschiedenen Inseln, die eine magische Blase besitzt und heute möchte ich euch die Welt der magischen Blasen etwas näher bringen, denn das ist eine ganz Besondere.

Die Welt der magischen Blasen

Ihr habt den Weg gewagt und die magische Blase von Köln durch einen der Pforten betreten. Glückwunsch, dann müsst ihr Begabte sein, denn sonst hättet ihr diesen schweren Weg niemals gehen können.

Erde, Wasser, Luft, Feuer und Äther, das sind die fünf Elemente, denen ein Begabter zugeordnet werden kann und so gibt es zu jeder magischen Blase auch fünf Durchgänge. Ganz gleich, welchen Durchgang und den damit verbundenen Gefahren ihr gewählt habt, jetzt seid ihr hier und ich möchte euch die Blase über Köln zeigen.


Die magische Blase besteht nicht nur aus einer Insel, sondern aus vielen verschiedenen, die die Wünsche, Träume und Sehnsüchte der Begabten widerspiegeln, die hier leben. Jede Insel gehört zu einem Blasen-Bewohner und unterscheidet sich sehr, verbunden werden diese Inseln entweder durch Brücken oder man erreicht sie mit einem kleinen Boot, mit dem man über das Wasser zu seinem Ziel rüberfahren kann, je nachdem, welche Insel man ansteuert.
Möchte man zum Beispiel auf die Trümmerinsel, die einige von euch passiert haben müssten, denn dort befindet sich auch der Erddurchgang, der wieder in die reale Welt führt.

Oh? Beginnt ihr schon, euch eure Mäntel auszuziehen? Ja, das ist normal, denn hier in der Blase haben wir traumhafte fünfundzwanzig Grad und das jeden Tag. Eigentlich habe ich erwartet, ihr zieht euch schon vorher aus ;)
Die Sonne hier ist wirklich toll und scheint die ganze Zeit, hier gibt es nämlich keinen Regen und kein Gewitter, dazu auch keine Kälte. Immer bombastische und wohltemperierte fünfundzwanzig Grad Celsius bei uns.
Ich hoffe, ihr bleibt auch über Nacht, denn nachts ist der Himmel mit tausenden bunten Sternen überhäuft und es lädt nur so zum Träumen und Schwelgen ein, genau die perfekte Atmosphäre für frisch verliebte Paare. Gibt es hier ein paar? ;)

Bei uns ist das Licht viel intensiver und farbenfroher, als in der realen Welt, sodass man sich je nach Intensität des Lichtes denken kann, wie spät es ist. Ist in der Realität etwas schwieriger, als hier bei uns.

In den magischen Blasen gibt es keine Gewalt, keine Verbrechen. Hier leben wir in Harmonie und selbst des nachts muss man keine Angst haben, sondern kann entspannt auf dem Wasser schippern oder über die Hängebrücken laufen.

Wenn ihr reisen möchtet, ist auch das möglich. Lauras Mutter, Marie, sammelt und pflanzt Kräuter an, die bekannt dafür sind, besondere Fähigkeiten zu haben. Manch eine Pflanze lässt einen beim Kauen in eine andere Blase reisen, ganz einfach, ganz ohne Probleme oder gar einen Durchgang benutzen zu müssen, um in die reale Welt und von dort dann zur gewünschten Stadt zu gelangen. So sind auch die längsten Strecken nun wirklich kein Problem mehr.

Auch findet ihr bei uns hier eine Schule, eine Akademie für die frisch Begabten, die ihre Kräfte gerade erst entdeckt haben und hier lernen, sie richtig ein zu setzten und gleichzeitig sich selbst zu finden, denn ein Element trägt nicht nur große Kraft in sich, sondern birgt auch große Verantwortung, immerhin sollen die normalen Menschen keinen Schaden durch uns erleiden, nicht wahr?


Werden die Grenzen jedoch instabil, beginnt das magische Leben hier langsam an Farbe zu verlieren und verkleinert sich. Zum Glück ist diese Katastrophe von vor zwei Jahren vorbei und die Grenzen rund um die Blasen haben sich stabilisiert und brechen nicht mehr so schnell ein.


Gewinnspiel: 

6 x 1 signiertes Print 




Beantwortet mir folgende Frage:

Würdet ihr in einer magischen Blase leben wollen und warum?

Schaut auch unbedingt bei den anderen Stationen vorbei, denn jeder Kommentar von euch wird mit gezählt ;)
Blogtourfahrplan:
Tag 1: Daphne Unruh und ihr Buch "Fliedertraum" bei Babs - https://babsleben.blogspot.de/
Tag 2: Magische Welt vs. Wirklichkeit bei Eva - http://buchblog.schreibtrieb.com/
Tag 3: Die Wesen des Buches bei Sarah - http://zeilensprung-literatur-erleben.blogspot.de/
Tag 4: Filmemacher bei Stefanie - http://tausend-leben.blogspot.de/
Tag 6: Die Welt der magischen Blasen hier bei mir
Tag 7: Köln bei Stefanie - http://tausend-leben.blogspot.de/
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
Das Gewinnspiel endet am 29.10.2017 um 23:59 Uhr.


Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    sagen wir mal so ....wer es gewohnt ist in so einer Blase zu leben...geht wahrscheinlich lockerer damit um...ich hätte da eher schon etwas angst...das diese Blase platzt oder ich von einem Blasenausflug nicht mehr zurück kommen könnte.

    Aber trotzdem würde ich gerne einen Besuch wagen, denn diese Welt klingst sehr interessant und ich möchte mir daher selber diese Wunderwelt anschauen....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Lizzy,
    danke für den schönen Beitrag.
    Das Leben in einer Blase hört sich wirklich sehr harmonisch und friedlich an, ewiger Sommer ist genau meins und es scheint alles vorhanden zu sein. Eigentlich perfekt. Aber ich glaube es ist zu perfekt für da echte Leben.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Nein, würde ich nicht, weil ich mir so ein Leben echt nicht schön vorstelle.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ja gern würde ich diese spannende reise gern einmal machen, ob es für immer sein muss glaube ich nicht, da würde ich meine Familie vermissen..
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  5. Leider nein da ich mir dies so nicht vorstellen könnte und auch nicht mutigg genug dafür wäre es mal versuchen zu wollen!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    da ich die Zauber der Elemente Reihe gelesen habe, würde ich zumindest für eine zeitlang gerne mal in einer magischen Blase leben, aber die Chance haben, immer wieder in die reale Welt zu wechseln. Kira hat das immerhin auch geschafft und somit hätte ich beides. Wäre das wohl möglich? So eine Auszeit fänd ich toll.

    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Total schön geschrieben! Das ist, als wenn ich meine eigene Geschichte noch mal als den Roman von jemand anderem lese! :) Ja, an so einem windigen Regentag möchte ich auch gleich wieder dorthin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wann geht es los? Ich bin dabei!

      Löschen
    2. Hallo Daphne :)

      Vielen lieben Dank für deine lieben Worte! Es freut mich sehr, wenn ich mit dem Beitrag auch dich als die Erschafferin dieser Welt zufrieden stellen konnte <3
      Danke für das Feedback *_*

      Und nimm mich bitte mit :D

      Liebe Grüße
      Lizzy

      Löschen
  8. Hallo,

    da das sehr ungewöhnlich und aufregend klingt, würde ich es auf jeden Fall gerne mal ausprobieren :)

    LG

    AntwortenLöschen