Navigation

Sonntag, 18. September 2016

Blogtour: Als wir uns sahen


Herzlich Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zum Liebesroman "Als wir uns sahen".
Gestern hat euch Katja zum Thema Violistin begrüßt und ich erzählte euch heute etwas über "Liebe und ihre Hindernisse". Morgen geht es dann bei Diana weiter mit dem Thema "Kopf - oder Bauchgefühl".
Dann wollen wir gleich anfangen und ich würde mich freuen, wenn ihr mich an euren Gedanken zu diesem Thema teil haben lasst <3



Liebe und ihre Hindernisse

Seien wir ehrlich, lassen wir uns manchmal nicht selbst Hindernisse einfallen, weil wir Angst haben, uns auf einen Menschen einzulassen? Weil uns aus irgendeinem Grund bereits klar ist, dass dieser Mensch uns verletzten wird. Ohne Wenn und Aber wird er uns verletzten und dann suchen wir nach Ausflüchten, Ausreden, die vor uns selbst rational erscheinen, um diesem Menschen aus dem Weg zu gehen oder, warum es zwischen uns niemals klappen kann.

Quelle: bizipic

Hindernisse gibt es auf verschiedenen Ebenen, manche stellen wir uns selbst vor die Füße, andere werden uns von unserem Bekannten-/Freundes-/Familienkreis hingestellt.

Wie zum Beispiel die Angst, am Schluss doch ohne diese eine Person zu bleiben, für die das Herz schlägt.
Oder die Nicht-Akzeptanz des Umfeldes, weil sie sagen, die Person tue einem nicht gut.
Oder die Sache mit dem Alter.
Ja, das liebe Alter. Ab wann ist man zu jung für jemanden? Muss der Mann immer älter sein, oder kann es auch mal die Frau sein?
Wie wirkt sich der Altersunterschied auf einen selbst aus und wie auf den Partner?
Und vor allem: Was sagt die Gesellschaft dazu? Wird es akzeptiert, dass ich als 23 Jährige zum Beispiel mir einen Freund suche, der 36 Jahre alt ist?

Im Allgemeinen formt die Gesellschaft uns und unsere Wertvorstellungen, davon, was "normal" und "nicht normal" ist, sie entscheidet, ob ein Altersunterschied von 13 Jahren zu viel ist, steckt in Schubladen und denkt nicht daran, dass die Liebe doch das Wichtigste im Leben ist.

Und dann gibt es natürlich noch das Hindernis des Standes. Weil man sich selbst nicht gut genug fühlt, weil der/die Angebetete einen höheren Status in der Gesellschaft einnimmt, weil er mehr verdient und einen wichtigen Job hat.
Man fühlt sich minderwertig, weil man nicht in diese "gehobene" Klasse passt....

Und das wichtigste Hindernis für mich ist: Dass man bereits einmal von der Person, die man so sehr liebt, so sehr verletzt wurde, dass man nicht weiß, ob man ihr vertrauen kann.

So geht es auch Gerrit aus "Als wir uns sahen", denn Carly verletzt sein Vertrauen und seine Gefühle, die es ihnen beiden schwer machen, wieder einen gemeinsamen Weg zu gehen. Es stellt sich eben die Frage, ob Liebe alle Hindernisse überwindet oder nur über die "kleinen Fehlerchen" hinwegsehen kann, statt auch zu verzeihen und noch einmal von Vorne zu beginnen.

Meiner Meinung nach muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er über diese Hindernisse gehen kann oder ob er seine Wahl abhängig von dem macht, was die Gesellschaft sagt und sich in unserer Kultur "gehört".
Doch Liebe ist das höchste Gut, denn alles kann man kaufen, aber keine Liebe, Wärme und Sicherheit.


Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch ein Gewinnspiel bei unserer hübschen Tour.
Beantwortet einfach jeden Tag die Tagesfrage und sichert euch so je ein Los für den Lostopf :)

Gewinnspielfrage:

Was haltet ihr davon? Würdet ihr jedes Hindernis für eure Liebe überwinden oder irgendwann aufgeben, wenn ihr merkt, dass es nicht akzeptiert wird?

Gewinn:

Gewinnt 2 x ein Überraschungspaket <3


Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 20.9.2016 um 23:59 Uhr.





Kommentare:

  1. Hallöchen :-)

    Ich würde irgend wann aufhören zu kämpfen wobei ich die Erfahrung schon machten durfte und es mich jedoch obwohl ich es bis heute richtig fand, die Entscheidung zu treffen....denke ich hin und wieder doch wieder drüber nach!

    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    es gibt viele, mögliche Probleme die eine Liebe beeinträchtigen können....zum Beispiel

    ...ein bestimmtes Altersunterschied, geschlechtliche Komponenten, große Entfernung zwischen den Partner, Familien-und Standesprobleme oder die Religion um nur einige zu nennen.

    Deshalb finde ich es schwierig hier pauschal eine Meinung/Startment abzugeben.

    Denn es kommt immer auch auf die Probleme an, welche für die Liebe bewältigt werden müssen und wie stark auch die Liebe beider Liebenden zu einander sind.

    Kleines Beispiel aus meinem Bekanntenkreis, die Eltern des besten Freundes meines Mannes haben seine Freundin einfach abgelehnt, weil sie angeblich nicht gut genug
    für ihren Sohn war.

    Und so waren beide ...Sohn und die Schwiegertochter für diese Eltern nicht mehr exsistend.....wie traurig und das in der heutigen Zeit...

    Aber beide haben trotzdem geheiratet und zusammen 3 Kinder. Die Großeltern haben über 10 Jahren keinen Kontakt aufgenommen, trotz 3 Enkelkinder.

    Irgendwann da waren die Kids schon lange im Teenie-Alter sind die Eltern doch über ihren Schatten gesprungen und haben endlich die Schwiegertochter in die Familie aufgenommen.

    Ja und ich denke, dass kann eine wahre Liebe wirklich auch bewirken....mit diesem Problem fertig werden.

    Wie es diese Zwei geschafft haben Hut ab

    ...denn jeden trifft es doch schwer, wenn man nicht als gut genug für den Sohn erachtet wird.

    Aus diesem positivem Beispiel abgeleitet.....ja Kämpfen macht immer Sinn!!

    Kommt Zeit, kommt Rat....um noch kurz ein Sprichwort zum Schluss zu bringen.

    Ja, die große, wahre Liebe zweier Menschen ist es immer wert!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wenn ich davon überzeugt bin, dass es die große Liebe ist würde ich versuchen alle Hindernisse zu überwinden.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich würde auf jeden Fall so viel wie nur geht versuchen, da man für seine wahre Liebe auf jeden Fall kämpfen sollte und sich auch nicht so sehr von der Gesellschaft beeinflussen lassen sollte...

    LG

    AntwortenLöschen